Tischtennis-Schulmeisterschaft

Nach nun zwei Schuljahren Zwangspause war die Grundschule Üxheim sehr froh und stolz darüber, zusammen mit dem TTC Ahbach wieder die Tischtennis-Schulmeisterschaft im Rahmen der „Mini-Meisterschaften“ ausrichten zu können. Eltern und auch andere interessierte Familienmitglieder waren herzlich eingeladen, die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Üxheim bei diesem Wettkampf tatkräftig zu unterstützen und anzufeuern.

Gerade in diesem Jahr war das Turnier etwas Besonderes für die Schulgemeinschaft. Denn neben dem Spaß und der sportlichen Herausforderung freuten sich alle Beteiligten einfach nur über diesen weiteren Schritt hin zum „normalen“ Schulalltag. Alle Kinder zeigten sich sehr motiviert und überzeugten mit interessanten und spannenden Ballwechseln. Besonders erfreulich war, dass der Spaß an diesem interessanten Sport größtenteils im Vordergrund stand sowie der faire Umgang miteinander. Natürlich wollte jede Schülerin bzw. jeder Schüler in der entsprechenden Altersklasse auch möglichst gut abschneiden und sich eine Trophäe erspielen. Zur Freude aller konnte in diesem Jahr an jedes Kind ein kleiner Sachpreis vergeben werden. Ein besonderer Dank geht in diesem Zusammenhang an den Förderverein der Grundschule Üxheim und an die Kreissparkasse Vulkaneifel.

Hier die Sieger*innen in diesem Jahr:
Jungs Altersklasse 1 & 2 = 1. Moritz Mauer, 2. Elias Jaax, 3. Fritz Giefer & Ben Raitz
Mädchen Altersklasse 1 & 2 = 1. Romy Schäfer, 2. Karina Valeva, 3. Lara Heyen & Jana Mauer
Jungs Altersklasse 3 & 4 = 1. Max Nelles, 2. Finn Weber, 3. Geremew Seevogel & Jonas Meurer
Mädchen Altersklasse 3 & 4 = 1. Zoe Schegner, 2. Ursula Leyendecker, 3. Anni Nelles & Lisa Hinterkeuser

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.